AGB

Letztes Update: Gdynia, Polen (Europäische Union), 1. September 2018

§ 1. Allgemeine Bestimmungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Zeit- und Projektmanagement-Anwendung („Anwendung“), die auf der nozbe.com-Webseite zur Verfügung gestellt wird.

Das Unternehmen, das diese Anwendung zur Verfügung stellt und verwaltet, ist: Nozbe Michal Sliwinski, NIP (EU-Steuer-ID): PL9580973303, REGON (Nationale Registriernr.): 192987715, ul. Rozewska 18, 81-055 Gdynia, Polen („Nozbe“). Der Nutzer kann Nozbe über den Kundendienst unter questions@nozbe.com kontaktieren.

§ 2. Die Nutzungsregeln der Anwendung

  1. Um diese Anwendung nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihrem kompletten Vor- und Zunamen sowie mit einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden.

  2. Sie werden während der Anmeldung gebeten, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

  3. Sie müssen eine natürliche Person sein (Konten, die von automatischen Diensten oder Skripten erstellt werden, sind nicht zugelassen), mit einem Alter von mindestens 13 Jahren, um ein Konto eröffnen und den Service nutzen zu können.

  4. Ein Konto kann nur von einer Person genutzt werden. Eine Person kann mehr als ein Konto besitzen.

  5. Multi-User-Konten sind Gruppen von einzelnen Konten, die unter einem Konto, das als Administrator der Gruppe wirkt, versammelt sind.

  6. Die Anwendung ist eine Software-Anwendung (Basisversion und jedes nachfolgende Update) zusammen mit Ressourcen, mit denen der Nutzer Projekte als Teil seines Kontos verwalten kann. Die Anwendung ist primär für Geräte mit den folgenden Betriebssystemen vorgesehen: Windows, Linus, MacOS und iOS, WatchOS und Android, sowie solche Betriebssysteme, auf denen es möglich ist, die Web-Anwendungen, die auf app.nozbe.com zur Verfügung stehen, im Browser zu öffnen.

  7. Die Daten, die in der Anwendung zur Verfügung gestellt werden, werden mit den Nozbe-Servern synchronisiert („Service“). So wird dem Nutzer ermöglicht, auf sein Konto über das Internet von jedem Gerät aus, dass von der Anwendung unterstützt wird, zuzugreifen sowie seine Daten als Teil von seinem Team zu teilen.

  8. Der Nutzer ist verantwortlich für alle Aktivitäten und für jeden Inhalt, die mit seinem Konto zusammenhängen. Nozbe haftet nicht für irgendeine Aktivität eines Nutzers oder für einen Inhalt, der von dem Nutzer im Zusammenhang mit dem Betreiben des Kontos und der Anwendung zur Verfügung gestellt und genutzt wird.

  9. Nozbe Michal Sliwinski erhebt keine Ansprüche, Rechte an den Inhalten und Materialien, die der Nutzer auf das Konto sendet oder dort speichert. Ihr Profil und Materialien bleiben Ihr Eigentum.

  10. Der Nutzer ist für das sichere Aufbewahren vom Passwort für den Service selbst verantwortlich. Nozbe Michal Sliwinski haftet nicht für Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Sicherheitshinweise durch den Nutzer entstehen können.

  11. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Dienst nicht missbräuchlich zu nutzen und nicht gegen das geltende Urheberrecht und/oder strafrechtliche Vorschriften zu verstoßen.

  12. Im Falle, dass Nozbe Michal Sliwinski feststellt, dass der Nutzer gegen die ihm in diesen AGBs auferlegten Pflichten verstößt, behält sich Nozbe vor, alle erforderlichen Maßnahmen zu Beseitigung des Missbrauchs zu ergreifen und wenn erforderlich auch den Zugang, wenn er rechts- oder sittenwidrige Inhalte aufweist, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu sperren und rechtliche Schritte gegen den Nutzer einzuleiten.

  13. Sie haben jederzeit das Recht, das Benutzen des Services zu beenden und das Konto zu löschen. Sie können Ihr Konto löschen, indem Sie sich in Ihrem Konto auf der webapp.nozbe.com-Seite anmelden und dort auf “Konto” in der Menüführungsleiste gehen, mit wenigen Klicks können Sie dort das Benutzen des Dienstes beenden (es werden keine Fragen gestellt). Alle Benutzerdaten, die mit dem Nutzen des Kontos im Zusammenhang stehen, werden mit der Beendigung dieses Prozesses automatisch und sofort gelöscht.

  14. Beleidigende, ehrverletzende Äußerungen (oder deren Versuche) den Mitarbeitern, Kunden, Angestellten von Nozbe gegenüber, oder solche, die das Ansehen von Nozbe Michal Sliwinski schädigen könnten, können das Schließen des Benutzerkontos nach sich ziehen.

  15. Obwohl wir hochwertige SSL-Verschlüsselung für alle Kontoinhaber bereitstellen erklären Sie sich damit einverstanden, dass die technische Verarbeitung und Übertragung des Dienstes, einschließlich Ihrer Inhalte, unverschlüsselt erfolgen kann, insbesondere dann, wenn das Verschicken (a) durch verschiedene Netze/Betreiber erfolgt; und (b) wenn es das Angleichen und Anpassen unterschiedlicher technischer Geräte zum Verbinden mit dem Netz oder mit Geräten erfordert.

  16. Wenn die Bandbreite der von dem Benutzer übertragenen Daten die durchschnittliche Bandbreiten-Nutzung der anderen Benutzer signifikant übersteigt (diese wird allein von Nozbe Michal Sliwinski ermittelt), behält sich Nozbe Michal Sliwinski das Recht vor, Ihr Konto sofort zu sperren oder die Menge der übertragenen Daten zu drosseln, bis Sie ihren Bandbreitenverbrauch reduziert haben.

§ 3 Zahlungsbestimmungen

  1. Nozbe nutzt Paylane Sp. z o.o. als unser Zahlungs-Gateway für die Mehrheit der Zahlungen mit Kreditkarten (wie Visa, Mastercard oder American Express), für Online-Überweisungen oder für PayPal. Nach der Zahlung werden Ihre persönlichen und Zahlungs-Daten (wie Name, Nachname, Adresse und Telefonnummer) an Paylane übermittelt, um Ihnen erfolgreich die Dienstleistung in Rechnung zu stellen. Nozbe akzeptiert Kreditkarten, speichert Kreditkartennummern aber nicht in seiner Datenbank. Um die Sicherheit zu erhöhen, speichert Nozbe nur einzigartige Zahlungs-IDs, um dem Nutzer die Dienstleistung in Rechnung zu stellen.

  2. Der Service wird im Voraus monatlich oder jährlich in Rechnung gestellt. Wird per Kreditkarte oder Paypal gezahlt, wird das Abonnement automatisch erneuert. Das heißt, Ihr Konto wird regelmäßig (auf einer monatlichen oder jährlichen Basis) belastet. Die wiederkehrende Zahlung kann jederzeit beendet werden. Kontaktieren Sie dafür einfach den Nozbe-Kundendienst (questions@nozbe.com.)

  3. Sie können auf einen höheren Preis-Plan upgraden und wählen, ob Sie monatlich oder jährlich zahlen möchten. Sie können jederzeit upgraden, dafür müssen Sie einfach nur den neuen Plan kaufen (Ihnen wird dann der komplette Preis in Rechnung gestellt). Die Zeit, die Sie bei Ihrem vorherigen Plan nicht nutzten, wird als extra Zeit dem neuen Plan hinzugerechnet.

  4. Der Kunde kann jederzeit downgraden oder das Konto löschen. Wenn der Benutzer zu einem günstigeren Tarif wechselt, wird dieser sofort fällig und das Konto wird mit dem neuen Betrag belastet. Mit der Änderung endet das alte Abonnement sofort und automatisch.

  5. Sollte der Preisunterschied zwischen dem neuen Plan (egal ob Sie ein Upgrade oder Downgrade machen) und dem ungenutzten bereits bezahlten Betrag gleich oder kleiner als 0 sein, wird von uns ein symbolischer Betrag von $ 1/1EUR/100JPY/1GBP/1PLN berechnet, damit wir die neue Zahlung bei Ihrem Kreditkartenanbieter autorisieren können. Dieser Betrag wird Ihrem Konto als zusätzliche Nutzungszeit zu dem von Ihnen gewähltem Tarif sofort wieder gutgeschrieben.

  6. Zahlungen des Nutzers werden nicht erstattet. Die einzige Ausnahme sind Zahlungen, die innerhalb der 30-Tage Geld-zurück-Garantie geleistet werden.

  7. Das Downgraden des Kontos kann zum Verlust einiger Dateien, Dienste oder Funktionen führen. Nozbe Michal Sliwinski übernimmt dafür und für die eventuell daraus entstandene Schäden keine Verantwortung.

  8. Wenn Sie ein EU-Bürger sind, werden die Gebühren in Euro fällig, sollten Sie Ihren Wohnsitz in Polen haben in PLN, abhängig vom Hauptwohnsitz. Zum Preis, der in der Preisliste angegeben ist, wird der Betrag der Umsatzsteuer (USt.) hinzugerechnet, die in dem Land des Hauptwohnsitzes des Nutzers gilt. Der Preis in diesen Währungen beinhaltet schon den für Polen gültigen USt-Satz. Firmenkunden mit einer gültigen EU-USt.-Nummer, deren Firmensitz außerhalb Polens liegt, bezahlen die Gebühren abzüglich der USt. Benutzer außerhalb der EU bezahlen für den Service in US-Dollar; in diesem Preis ist keine USt. enthalten.

  9. Wenn der Kunde den Service vor dem Ende des laufenden Zahlungszyklus kündigt, wird diese Kündigung sofort wirksam und es werden keine weiteren Gebühren eingezogen.

  10. Nozbe Michal Sliwinski bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Bitte beachten Sie, dass das Löschen des Kontos keine automatische Rückerstattung nach sich zieht. Wenn Sie mit unserem Service nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie Nozbe Michal Sliwinski unter der E-Mail-Adresse questions@nozbe.com, um die Erstattung der bezahlten Gebühren zu erhalten.

§ 4. Service

  1. Nozbe Michal Sliwinski ist berechtigt, den Service ohne Angabe von Gründen auszusetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Reparaturen, Wartungsarbeiten oder geplante Upgrades. Nozbe Michal Sliwinski übernimmt dafür keine Haftung.

  2. Nozbe Michal Sliwinski behält sich das Recht vor, Änderungen an dem Service oder an seinen einzelnen Funktionen einschließlich dem Einstellen einzelner Funktionen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen und übernimmt dafür keine Haftung.

  3. Nozbe Michal Sliwinski behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen dem Kunden die aktuelle oder künftige Nutzung des Kontos ohne Angabe der Gründe zu verwehren.

  4. Im Falle einer Verwehrung wird Nozbe Michal Sliwinski Ihnen den Export Ihrer Daten vor dem Löschen des Kontos ermöglichen und Sie dabei unterstützen.

  5. Nozbe Michal Sliwinski behält sich das Recht vor, das Benutzen des Services jederzeit und für jedermann und ohne Angabe der Gründe zu verweigern.

  6. Der Benutzer darf keine Kopien, Duplikate, Verkäufe, Abtretungen oder anderweitige Nutzungen vom Service/Zugang zum Service oder dessen Teilen tätigen, ohne vorher eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Nozbe Michal Sliwinski eingeholt zu haben.

§ 5 Markenzeichen

Nozbe, Nozbe.com und andere auf unserer Webseite angegebenen Marken, sind in Polen (Europa), der Europäischen Union und in anderen Ländern registrierte Markenzeichen von Nozbe Michal Sliwinski. Alle Grafiken, Logos, Überschriften, Seitenköpfe, Schaltflächensymbole sind Markenzeichen, Warenzeichen oder Handelszeichen von Nozbe Michal Sliwinski. Sowohl Markenzeichen von Nozbe Michal Sliwinski als auch Muster davon dürfen nicht im Zusammenhang mit anderen Dienstleistungen, die nicht zu Nozbe Michal Sliwinski gehören, genutzt werden, wenn diese in irgendeiner Art und Weise zu Verwechslungen bei Kunden führen könnten oder in irgendeiner Weise Nozbe Michal Sliwinski herabsetzen oder diskreditieren könnten. Alle anderen Warenzeichen, die nicht zu Nozbe Michal Sliwinski oder dessen Tochtergesellschaften gehören und auf dieser Website erscheinen, sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer; diese können mit Nozbe Michal Sliwinski verbunden oder auch nicht verbunden oder von Nozbe Michal Sliwinski gesponsert oder auch nicht gesponsert sein.

§ 6 Garantieausschluss, Haftungsbegrenzung

  1. Nozbe Michal Sliwinski-Server befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA), in Europa und Japan. Alle Server stehen in einer sicheren Umgebung, sind durch Alarmanlagen gesichert und werden rund um die Uhr überwacht.

  2. Alle wichtigen Dateien und Daten auf den Nozbe Michal Sliwinski-Servern, einschließlich der Benutzerdaten werden von Nozbe Michal Sliwinski verwaltet und gespeichert, deren Sicherheitskopien (Backups) werden an einem anderen Ort in einer speziellen Feuer- und diebstahlsicheren Umgebung aufbewahrt. Es wird täglich eine vollständige Sicherheitskopie des Nozbe Michal Sliwinski-Servers erstellt. Ein Voll-Back-up der Benutzerkontodaten wird in regelmäßigen Abständen vorgenommen, um jederzeit die Datensicherheit zu gewährleisten.

  3. Nozbe Michal Sliwinski gibt keine Garantien der Marktgängigkeit, Nichtverletzung oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Service und die Webseite werden so wie sie sind angeboten ohne Garantie, ob ausdrücklich oder stillschweigend. Sie verpflichten sich, den Service auf eigene Gefahr zu benutzen.

  4. Nozbe Michal Sliwinski übernimmt keine Verantwortung für Störungen des von ihm angebotenem Service, die durch höhere Gewalt verursacht wurden. Nozbe Michal Sliwinski übernimmt auch keine Verantwortung für zeitlich begrenzte kurze Serviceunterbrechungen, die aufgrund Veränderungen oder Wartungsarbeiten am System entstehen.

  5. Der Kunde erkennt an, dass Nozbe Michal Sliwinski keine anderen Informations-Netzwerke außer dem eigenen Netz kontrolliert oder besitzt, daher kann Nozbe Michal Sliwinski für die Qualität und Funktionsweise anderer Netzwerke keine Verantwortung übernehmen.

§ 7 Schlussbestimmungen

  1. Nozbe Michal Sliwinski behält sich das Recht vor, den Umfang und die Funktionsweise des Services und dessen Teile, einschließlich der AGBs, von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Jedes neue Element oder jede neue Funktion, die den aktuellen Service erweitert oder verbessert, wird automatisch Bestandteil der AGBs. Die weitere Nutzung des Service nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.

  2. Die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie jederzeit unter: auf dieser Seite

  3. Die Bestimmungen, die das Bearbeiten der persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem Zurverfügungstellen des Service regeln, werden in dem Dokument „Datenschutzbestimmungen“ definiert, das auf der Nozbe-Webseite zur Verfügung steht (siehe unten).

  4. Auf alle in den AGBs geregelte und nicht geregelte Angelegenheiten findet das geltende Recht der Republik Polen Anwendung. Bei Ausschluss solcher Gesetze finden die Gesetze anderer Gerichtsbarkeiten Anwendung. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Nozbe Michal Sliwinski und dem Kunden gilt das Recht der Republik Polen.

Datenschutzbestimmungen

Wir sind Ihrer Datensicherheit verpflichtet.

Die Datenschutzbestimmungen unten beschreiben die Fragen, die mit der Nutzung der Nozbe-Anwendung zusammenhängen, einschließlich der Fragen, die mit dem Schutz der persönlichen Daten (in Übereinstimmung mit der DSGVO) und Cookies zusammenhängen.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nozbe

Entsprechend der Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 2016670 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats vom 27. April 2016 zum Schutz von natürlichen Personen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (EU-Amtsblatt L119, S. 1), gültig ab 25. Mai 2018 – im Folgenden „DSGVO“ –, und entsprechend dem Polnischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten, teilt Nozbe bzgl. der daraus resultierenden Verpflichtungen Folgendes mit:

  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten im Sinne der Verordnung Nr. 2016679 UE des Europäischen Parlaments und des Rats vom 27. April 2016 ist: Nozbe Michal Sliwinski, NIP (Steuer-ID): 9580973303, REGON (Nationale Registriernr.): 192987715, ul. Rozewska 18, 81-055 Gdynia, Polen („Nozbe“).

  2. Das Bereitstellen der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Werden die Daten nicht bereitgestellt, kommt es nicht zur Vertragserfüllung.

  3. Personenbezogene Daten werden gesammelt und verarbeitet, um die legitimen Interessen des Verwalters an personenbezogenen Daten umzusetzen, vor allem: die Durchführung des Verkaufsprozesses von Dienstleistungen, die Erbringung bestimmter Dienstleistungen auf elektronischem Wege, Beschäftigung, Abrechnungen, Betrieb des elektronischen Kontos im Netzwerk des Datenverwalters, Bearbeitung eingehender Anfragen, Kommunikation in Bezug auf Transaktionen, für Steuer- und Buchhaltungszwecke sowie um diese zur Dokumentation und für statistische Zwecke zu handhaben. Wurde die Einwilligung abgegeben, werden personenbezogene Daten durch den Verwalter der personenbezogenen Daten gesammelt und verarbeitet, um: Cookies zu erstellen, Daten von Webseiten oder für Marketingzwecke – , einschließlich dem direkten Marketing – zu sammeln, d.h. um von Nozbe mithilfe Fernkommunikation (E-Mail, SMS, Telefon) alle Materialien kommerzieller, marketing- und informationstechnischer Natur, die mit der vom Datenverwalter ausgeführten Geschäftstätigkeit verbunden sind, zu erhalten.

  4. Eine natürliche Person, auf die die Daten hinweisen, hat das Recht, vom Verwalter jederzeit Zugriff auf diese Daten, sowie deren Berichtigung und Löschung oder Begrenzung ihrer Verarbeitung zu verlangen. Diese natürliche Person hat auch das Recht, der Verarbeitung der Daten und dem Datenverkehr zu widersprechen und kann eine Beschwerde bei einer Kontrollbehörde einlegen – beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

  5. Die Verwaltung der abgegebenen Zustimmung kann über die E-Mail-Adresse des Kundendiensts erfolgen: questions@nozbe.com.

  6. Der Widerruf / die Änderung der Zustimmung hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Grundlage der Zustimmung vor dem Widerruf / der Änderung erfolgte.

  7. Die Daten werden nicht länger als nötig verarbeitet, um die oben genannten Ziele (Punkt 3) zu erreichen, aber nicht länger als bis die gegebene Zustimmung widerrufen oder geändert wird. Nach dieser Zeit können die Daten verarbeitet werden, bis die Verjährungsfrist abgelaufen ist.

  8. Der Datenverwalter trifft die erforderlichen Maßnahmen, um die Sicherheit der erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und informiert im Falle eines Verstoßes die zuständigen staatlichen Behörden, damit die für die Verletzung verantwortlichen Personen ermittelt und künftige Verstöße verhindert werden können. Jede natürliche Person, die von der Datenverletzung betroffen ist, wird von der Verletzung unterrichtet.

  9. Daten, die von Nozbe gespeichert werden, beinhalten Daten, die nötig sind, um ein Konto zu erstellen: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Konto-Typ, IP-Adresse, Ortungs-Daten, die auf Basis der IP-Adresse gewonnen werden, sowie Daten, die nötig sind, um die Zahlung zu bearbeiten, falls der Nutzer ein bezahlbares Konto hat: Adresse und Rechnungsdaten (optional – wenn der Nutzer eine Rechnung möchte).

  10. Daten, die vom Nutzer zum Nozbe-System hinzugefügt wurden, um den Dienst nutzen zu können:

    • E-Mail-Adressen von Teammitgliedern – vorausgesetzt, der Nutzer erstellt ein Team in Nozbe
    • Projekte: deren Namen, Beschreibungen und Aufgaben, die sie enthalten
    • Aufgaben: deren Namen, Parameter (wie Datum, benötigte Zeit, Kategorie) und Aufgabenkommentare
    • Dateien: Dateien, die als Anhänge zu Aufgaben oder Projekten auf Nozbe-Servern hochgeladen wurden und Token der vom Benutzer verwendeten Drittanbieterdienste: Google Drive, Calendar, Evernote, Dropbox, Box, OneDrive
  11. Wird die Dienstleistung genutzt, müssen vom Nutzer verschiedene Daten auf dem Konto eingegeben werden, einschließlich Projektnamen, Kategorien, Aufgaben oder Kommentare. Nozbe verarbeitet diese Daten in keinster Weise, außer, um sie auf den verschiedenen Geräten des Nutzers zu synchronisieren, um sie auf den Nozbe-Servern zu speichern und um regelmäßig Backups vorzunehmen. Der Datenschutz der Daten unserer Nutzer ist Nozbes größte Priorität, daher haben Nozbes Mitarbeiter keinen Zugriff auf die Daten auf dem Konto des Nutzers, außer, der Nutzer gibt seine ausdrückliche Zustimmung, um ein Problem des Nutzers lösen zu können. Das bedeutet: Nutzt der Nutzer unsere Dienstleistung auf die übliche Art, muss er keine zusätzliche Vereinbarung zur Verarbeitung personenbezogener Daten unterzeichnen, da Nozbe entsprechend der DSGVO kein Datenverarbeiter ist. Gibt der Nutzer dieser Dienstleistung regelmäßig personenbezogene Daten anderer natürlicher Personen ein wie Lieferanten, Kunden, Arbeitskollegen etc., kann der Nutzer darum bitten, mit Nozbe eine Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu unterzeichnen, indem er eine Anfrage an questions@nozbe.com sendet.

  12. Um die Art und Weise, wie Nozbe arbeitet, zu optimieren sowie die Art und Weise, wie wir mit Nutzern und mit Personen, die an unserem Service interessiert sind, kommunizieren, nutzt Nozbe verschiedene externe Dienste:

    • GetResponse – für das Senden des Nozbe-Newsletters und anderer E-Mails, adressiert an die Nutzer unserer Dienstleistung. Nozbe speichert in GetResponse den Vor- und Nachnamen des Nutzers (falls angegeben), deren E-Mail-Adresse sowie zusätzliche Informationen über die Art des Nozbe-Kontos des Nutzers, um gezielte E-Mails zu senden: Konto-Typ, Gültigkeitszeitraum des Kontos, benutzter Werbecode, Sprache, Land sowie andere weniger bedeutende Daten.
    • Mailgun – um transaktionale E-Mails von Nozbe zu senden, wie Erinnerungen, E-Mails mit einem Link, um das Passwort zurückzusetzen etc. sowie um eingehende E-Mails zu bearbeiten, welche das Nozbe-System in Aufgaben ändert: Nutzername.PIN@Nozbe.me. Die Daten, die in diesem Fall gespeichert werden, sind: der Vor- und Nachname des Nutzers, die E-Mail-Adresse und die Inhalte der Nachrichten, die an den Nozbe-Dienst unter der personalisierten E-Mail-Adresse nutzername.PIN@Nozbe.me geschickt werden.
    • Gmail und Sugester – um die Kommunikation mit Kunden zu handhaben, die Nozbes Kundendienst kontaktieren. Als Teil dieses Vorgangs speichern wir den Inhalt der E-Mails, die an den Nozbe-Kundendienst z.B. an die E-Mail-Adresse questions@nozbe.com geschickt werden.
    • Rollbar und Fabric – für das Auffinden von Fehlern in Nozbe-Anwendungen. Wird ein Fehler entdeckt, werden die E-Mail-Adresse und der Name des Nutzers (falls genannt) sowie die ID des Nozbe-Kontos zum Fehlerbericht hinzugefügt.
    • Google Analytics – für statistische Zwecke, die mit der Notwendigkeit zusammenhängen, das Aussehen und die Funktionalität von Nozbes Webseiten und Angeboten zu optimieren. Mit Google Analytics erhalten wir demografische und Ortungsdaten der Nutzer sowie Informationen bzgl. der Geräte, die sie nutzen und deren Verhalten, wenn sie Nozbes Webseiten besuchen.
    • Disqus – um Kommentare auf dem Nozbe.com-Blog zu handhaben. Als Teil dieses Vorgangs werden die folgenden Daten gespeichert: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname (falls angegeben) und den Inhalt des Kommentars, der auf Nozbes Webseite verfasst wurde.
    • Facebook – für die Kommunikation mit Nutzern und um für den Nozbe-Dienst Werbung zu machen. Auf Facebook nutzen wir den „Facebook Custom Audience“-Dienst, wo wir die E-Mail-Adressen der Nutzer speichern sowie die Konto-Typen, die sie in Nozbe haben, um gezielte Facebook-Werbung zu machen. Wir haben auch ein Facebook-Pixel eingerichtet. Damit können wir die Facebook-Nutzer, die die Nozbe.com-Webseite besuchen nachverfolgen, um in der Lage zu sein, diese mit einer Werbung auf Facebook zu erreichen (oder nicht).
  13. Jeder Nozbe-Nutzer kann alle seine/ihre Daten, die im Nozbe-System sind, herunterladen (als Zip-Archiv): Projekte, Aufgaben, angehängte Dateien und alle anderen Informationen, die Nozbe hat. Um das zu tun, muss sich ein Nutzer in sein Nozbe-Konto einloggen und zu „Einstellungen“ / „Konto“ / „Sichern Sie Ihre Daten (Export)“ gehen.

Cookies auf der Nozbe-Webseite

14. Die Nozbe-Webseite speichert Cookies auf den Geräten von Besuchern. Nozbe nutzt zwei Arten von Cookies: Sitzungs- und ständige Cookies. Sitzungscookies werden gespeichert, bis ein Besucher die Nozbe-Webseite verlässt (indem er auf eine andere Webseite geht, sich ausloggt oder den Browser schließt). Ständige Cookies werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert, bis sie vom Nutzer entfernt werden oder für den Zeitraum, der in den Einstellungen festgelegt ist. Nozbe nutzt die folgenden Cookies:

Für das richtige Funktionieren von Nozbe.com-Webseiten und Nozbe-Diensten nötige Cookies:

  • Assets.nozbe.com (um den Verkehr auf Nozbes Webseiten nachzuverfolgen, um das Partnerprogramm zu verwalten und für interne Statistiken, die genutzt werden, um den Service zu verbessern);
  • Geoip.nozbe.com (um das Heimatland des Besuchers zu bestimmen, um unser Preisangebot in der lokalen Währung anzuzeigen);
  • ein allgemeiner Cookie (mit dem wir die Sprache des Nutzers einstellen oder speichern können).

Optionale Cookies:

  • Marketing-Cookies – um Daten für Statistiken zu sammeln, mit denen wir die Voreinstellungen und das Verhalten der Nutzer erfahren. Die Analyse dieser Statistiken ist anonym. Nozbe nutzt Google Tag Manager, um das zu erreichen.

Jeder Besucher kann jederzeit seine Browser-Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren oder fragen, jedes Mal darüber informiert zu werden, wenn Cookies auf seinem Gerät erstellt werden. Um die Nutzung von Cookies auf Ihrem Computer zu deaktivieren oder zu begrenzen, lesen Sie bitte die Informationen, die auf der Webseite des Herstellers Ihres Browsers verfügbar sind.

15. Lesen Sie mehr über unsere sichere Serverinfrastruktur und das dreifache Backup.

16. Nozbes Hauptserver ist in Deutschland (Nürnberg). Backup-Kopien der Kundendaten werden live an drei Server auf drei verschiedenen Kontinenten geschickt: an einen in Irland, einen in Japan (Tokio) und einen in Australien (Sidney). Andere Server für Nozbes Betreuungsdienste wie Push-Benachrichtigungen, Drucken und die Integration mit anderen Dienstleistungen oder für das Erstellen von Systemberichten befinden sich auf Servern in Irland und in Deutschland.

17. Sie können Nozbe mit folgenden Cloud-Speichern und Datei-Hostingdiensten integrieren: Google Drive, Dropbox, Box und OneDrive. Mit der Integration können Sie – als Kommentar zu einer Aufgabe oder zu einem Projekt – eine Datei, die Sie in einem der oben erwähnten cloud-basierten Systeme speichern, hinzufügen. Nozbe speichert nicht die Kopie der Datei auf seinen Servern, sondern wird sie als geteilte Datei einrichten und wird einen einzigartigen Link zur Originaldatei, die in der Cloud gespeichert ist, hinzufügen.

18. Der Vertrag, der zwischen Nozbe und dem Nutzer nach der Konto-Registrierung entsteht, sowie der Service, der auf Grundlage des Vertrags von Nozbe zur Verfügung gestellt wird, unterliegen dem polnischen Recht. Wählt der Nutzer ein ausländisches Recht, verliert er aber nicht seine Rechte, die sich aus den Mussvorschriften des Rechts seines Landes, in dem er seinen Hauptwohnsitz hat, ergeben, wenn er einen Vertrag mit Nozbe schließt.

19. Alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Umsetzung des Vertrags, den Nozbe und der Nutzer geschlossen haben, entstehen, werden durch ein polnisches Gericht, das die Gerichtsbarkeit über das registrierte Büro von Nozbe hat, entschieden. Der Nutzer, der einen Vertrag mit Nozbe schließt, verliert dadurch aber nicht seine Rechte, die mit der Gebietshoheit eines Gerichts zusammenhängen.

Unsere Adresse:

Nozbe Michal Sliwinski
ul. Rozewska 18
81-055 Gdynia
Polen, Europa