f
Blog

So nutzt ein Nozbe-Botschafter „Sammelprojekte“ und Kategorien

Nozbe

Dieser Gastbeitrag ist von Chad Garret – unserem Botschafter sowie intensivem Nozbe-Nutzer und starkem Verfechter von GTD. Lesen Sie, welche Nozbe-Funktionen er nutzt und wie er mit „losen Aufgaben“ umgeht.

Mein Name ist Chad Garrett. Ich bin Präsident von Productivity Grid, LLC und ein Nozbe-Botschafter. Nozbe ist für mich das perfekte Produktivitätstool. Ich bin ein starker Verfechter von David Allens Methode „Getting Things Done (GTD)“ und Nozbe passt sehr gut in dieses System. Wie nutze ich also Nozbe? Beginnen wir damit, wie ich meine Aufgaben verteile.

Sammelprojekte

Alles in Nozbe kommt in ein Projekt (wie in GTD definiert, gehört dazu jede Aufgabe, für die zwei oder mehr Schritte nötig sind, um sie zu beenden). Ich habe derzeit ca. 75 Projekte. Das hört sich nach viel an, ist es aber nicht wirklich – wir alle sind so beschäftigt!

Ideen sichern – Warum, wann und wie kann ich Nozbe dabei nutzen

Nozbe

Ich bin nicht wirklich kreativ … schlimmer noch: Ich bin blond. Aber dennoch habe ich Ideen – manchmal :-) Wenn ich muss, zwinge ich mich dazu nachzudenken und komme auf eine nette Lösung oder einen tollen Plan. Ideen kommen aber meistens dann, wenn man sie nicht erwartet … und weil ich diese kleinen Schätze nicht verlieren möchte, halte ich sie immer fest. Sie sollten dasselbe tun.

Das Ziel dieser ganzen Aufregung?

Ideen zu sichern ist wirklich sinnvoll – gleichgültig, ob Sie es regelmäßig tun oder spontan. Ideen können wertvoll sein, doch sich können auch die Produktivität einschränken. Wenn Sie in Ihrem Kopf herumschwirren, kommen sie immer mal wieder hoch … und meist, wenn man gerade keine Zeit hat. Das ist ziemlich stressig. Und schlimmer noch: Diese Ideen sind genau dann nicht da, wenn Sie sie brauchen.

Es gibt zwei Gründe, Ideen zu sichern:

Nozbe als persönlichen Informationsmanager (PIM) nutzen

Nozbe

Heute haben wir einen wirklich tollen Artikel für Sie. Geschrieben hat ihn Gene Rosen, ein loyaler & aktiver Nozbe-Nutzer. Viel Spaß beim Lesen!

Einleitung

Vor einigen Jahren stieß ich auf Nozbe, als ich – wieder einmal – nach dem idealen Aufgabenmanagementsystem suchte, das auf mehreren Plattformen läuft. Schon damals hatte Nozbe eine saubere, klare und leistungsstarke Benutzeroberfläche … und heute ist Nozbe das ultimative Beispiel eines gut gestalteten Aufgabenmanagementsystems.

Mit jeder neuen Nozbe-Version kann ich meine persönlichen Produktivitätsabfläufe aktualisieren und verfeinern. Nozbe, das Unternehmen, arbeitet sehr eng mit seiner Nutzer-Community zusammen, damit immer wieder neue Ideen entstehen und alte weiter wachsen.

Deshalb sollten Sie Google Calendar integrieren & So beginnen Sie

Nozbe

Nozbe und Google Calendar sind wie beste Freunde: sie tauschen Informationen aus, sie arbeiten zusammen für eine größere Sache und sie lassen sich in Frieden. Und: Beide arbeiten für Sie! Lernen Sie, wie Sie die Integration mit Google Calendar nutzen können. Und wie Sie im Allgemeinen einen Kalender nutzen.

7 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über Nozbe wussten

Nozbe

Können Sie sich vorstellen, dass sogar Mitglieder unseres Nozbe-Teams nicht wissen, wie toll unsere App ist?

Manchmal passiert es in einer Diskussion oder während eines Gesprächs, dass jemand eine Nozbe-Funktion erwähnt, die er täglich benutzt … und den anderen geht „ein Licht auf“: Heureka! Die Neuerfindung des Rads! Und dann zeigt sich, dass jemand aus unserem Team gar nicht wusste, dass es diese Funktion in unserer App gibt – einfach, weil er oder sie Nozbe auf einer anderen Plattform nutzt oder ganz anders arbeitet!

Damit Sie nicht das Gefühl bekommen, etwas völlig Offensichtliches und Tolles über Nozbe zu erfahren, was Sie bis jetzt nicht wussten, obwohl Sie unsere App bereits seit Längerem nutzen, schrieben wir den folgenden Blog-Eintrag. Vielleicht erfahren auch Sie etwas Neues, von dem Sie bis jetzt noch keine Ahnung hatten, dass es diese Funktion bei Nozbe gibt, mit der Sie aber noch besser und schneller Ihre Aufgaben erledigen können.

So nutzt Piotr Rubik, ein polnischer Musiker, Nozbe, um seine beruflichen Aufgaben zu organisieren

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie berühmte Personen ihr Leben organisieren? Kann eine App wie Nozbe auch diesen Menschen dabei helfen? Natürlich! Heute haben wir einen ganz besonderen Gast, der Ihnen mehr davon erzählen kann. Piotr Rubik, Komponist und Musiker, erklärt, warum er von Nozbe so begeistert ist und wie er Nozbe nutzt, wenn er mit seinem Kreativteam arbeitet. Über Piotr Piotr Rubik ist ein polnischer Komponist, der Symphonien sowie Pop-, Film- und Theatermusik komponiert.

Planen Sie mit Überschriften Ihre Arbeit in Nozbe – Idee von Brian Talty

Nozbe

Mit Überschriften in meiner Prioritätenliste plane ich meine Woche und die Wochentage und habe so Nozbe individuell an meine Bedürfnisse angepasst. Einer der Vorteile ist, dass ich – wie es David Allen sagt – „Vereinbarungen mit mir selbst neu verhandeln kann…“. Das heißt: Kann ich an dem Tag oder in der Woche nicht die Aufgaben erledigen, wie ich es ursprünglich plante, brauche ich sie nur neu zu sortieren. Und das geht ganz schnell.

Lernen Sie Brian kennen

Ich bin Pfarrer der First Christian Church in Decatur, IL.

Brian Talty

Im College begann ich, mich mit dem Aufgabenmanagement nach Stephen Coveys „7 habits of highly effective people (Die 7 Wege zur Effektivität)“ zu beschäftigen. Vor einigen Jahren vertiefte ich das Thema mit David Allens „Getting Things Done“.

Warum Nozbe Business? Was ist das richtige Nozbe-Konto für mich?

Nozbe

Erst vor einer Woche feierten wir unseren 9. Geburtstag, gleichzeitig brachten wir Nozbe 3.0 auf den Markt – und Ihr Feedback war großartig!

Zahlreiche Nutzer lobten unsere neuen Nozbe 3.0-Funktionen (ebenso wie das neue Logo) und viele neue #NozbeHOW-Vorlagen wurden auf den sozialen Medien geteilt. Viele unserer Nutzer bekommen Nozbe jetzt auch 3 oder sogar 4 Monate zusätzlich kostenlos.

Welches Konto ist für mich das richtige? Warum Nozbe Business?

Wir werden oft gefragt, welches Nozbe-Konto das richtige für sie sei. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Lernen Sie Nozbe-Nutzer kennen – Pedro Rodinger und seine Jahresziele mit Nozbe

Nozbe

Regelmäßig stellen wir Ihnen Nozbe-Nutzer aus der ganzen Welt vor. Heute ist es Pedro Rodinger aus Spanien und wir möchten Ihnen zeigen, wie er seine beruflichen Ziele mit Nozbe erreicht.

Wer ist Pedro?

Ich heiße Pedro Rodinger. Ich bin Manager mit über 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen sowie gewerblichen Liegenschaften. Ich arbeite in einem internationalen Umfeld, der besondere Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Organisation und Umsetzung von IT-Systemen sowie in der Personalleitung.

Ich bin verheiratet, wir haben keine Kinder; wir leben in Alicante, Spanien. In meiner Freizeit bin ich sehr aktiv im spanischen Roten Kreuz in Alicante.

Das bedeutet Nozbe für mich

Ich nutze Nozbe seit mehr als 2 Jahren. Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie ich Nozbe mit speziellen Aufgaben und besonderen Kontexten nutze, um meine Jahresziele zu erreichen.

Benutzung von Nozbe – Lehrer

Nozbe Nozbe-Benutzer kommen aus allen Berufen und haben die unterschiedlichsten Hintergründe. Bis jetzt haben wir Ihnen Lösungen für Ärzte, Immobilienmakler, [Anwälte] law und Studenten angeboten. Jetzt möchten wir uns den Lehrern widmen. Worum geht es? Ich habe den Eindruck, dass für Lehrer Planung sehr schwierig ist. Planung ist ein sehr komplexes Thema und hängt von vielen Faktoren ab. Deswegen habe ich mich entschieden, diesen Blogpost aufzuteilen: Erst wende ich mich Lehrern zu, dann Professoren.