f
Blog

18+1 gute Gründe, warum ich Nozbe nicht aufgeben kann

Nozbe

Das Wichtigste zuerst: Nozbe gegenüber bin ich sehr befangen – und mit diesem Post möchte ich zeigen, woher diese Befangenheit kommt. Für mich ist Nozbe sehr viel mehr als ein einfacher Aufgaben-Manager: Es ist ein System für das gesamte Leben, das alle meine Lebensbereiche lenkt.

So benutze ich Nozbe als Content-Kalender

Nozbe

Die meisten Menschen, die Inhalt erstellen, nutzen in irgendeiner Form einen Content-Kalender (einen Redaktionskalender). Einfach gesagt: Ein Content-Kalender funktioniert als Wächter, der den Publikationsprozess kontrolliert und sicherstellt, dass Ihr Inhalt regelmäßig erscheint.

In diesem Post erfahren Sie:

  • wie Sie mithilfe Nozbe Ihre Blogposts im Voraus planen
  • wie Sie Nozbe-Kategorien wirkungsvoll einsetzen, um den Publikationsprozess nachzuverfolgen (Blogpost-Status)
  • wie Sie die Veröffentlichung planen
  • wie Sie Schreiben zur Priorität machen
  • wie Sie mit Nozbes versteckten Funktionen ein Profi werden

Im Zentrum von Nozbe sind Ihre Projekte. Und so fangen Sie an, einen Content-Kalender zu erstellen …

So arbeiten wir bei Nozbe mit Übersetzern zusammen

Nozbe

Nozbe unterstützt viele Sprachen. Wir haben nicht nur die App, sondern auch Onboarding, Schulungsmaterial, Blogposts, E-Mail-Kampagnen und Newsletter in verschiedenen Sprachen. Damit diese Materialien sortiert und rechtzeitig geliefert werden, richteten wir ein einfaches System für die Zusammenarbeit mit unseren Übersetzern ein, die sich auf der ganzen Welt befinden.

Erste Schritte: Die ersten 10 Tage von Nozbe

Nozbe

Sie haben sich entschieden, Nozbe mal zu probieren. Sie haben sich angemeldet und unsere App auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone heruntergeladen … wir sind begeistert! Und auch Sie werden es sein! Lesen Sie weiter, folgen Sie den Tipps und bringen Sie Ihre Produktivität auf eine ganz neue Stufe. Fangen wir an!

Die Nutzung von Nozbe – in der Versicherungsbranche

Nozbe

Arbeiten Sie im Versicherungswesen oder in einer damit zusammenhängenden Branche und fragen Sie sich, wie Sie Nozbe für die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden nutzen können? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Methoden und Lösungen, wie Versicherungsvertreter, aber auch andere Berufstätige in diesem Bereich, ihre Effektivität steigern und auf einer strukturierteren Art und Weise arbeiten können.

„Nozbe für die Ausbildung“ in der Praxis – so nutzen Lehrer unsere App

Nozbe

Seit mehreren Jahren bieten wir ein Programm für Personen in der Ausbildung an. Die Community ist gewachsen und es gibt nun mehr als 100 solcher Konten.

Über die Jahre haben wir etliche interessante Anwendungsfälle gesammelt. In diesem Post möchten wir Ihnen einige Beispiele geben, die nicht nur für Lehrer, sondern für jeden hilfreich sein können.

So steigern Sie mit Kanban Ihre Teamproduktivität – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nozbe

Hier kommt ein weiterer inspirierender Gastbeitrag von Robby Miles – Produktivitätsguru, unser Botschafter und ein wirklich guter Mann :-) Wenn Sie die Effektivität Ihres Teams mit der Kanban-Methode steigern möchten, dann lesen Sie weiter.

Was ist Kanban?

Kanban ist ein Projektmanagementsystem, das von dem Autohersteller Toyota entwickelt wurde und auf seinem „Just in time“-Produktionssystem beruht. Kanbans visuelle Natur erleichtert es Teams, miteinander zu kommunizieren. Teammitglieder können schnell sehen, was passiert, während an einem Projekt gearbeitet wird.

Kanban-Struktur

Traditionell werden Kanban-Systeme in verschiedene Projektphasen unterteilt.

Zum Beispiel:

Wie ein Nozbe-Botschafter Menschen coacht, damit diese ihren Kopf frei bekommen

Nozbe

Das ist ein Gastbeitrag von Mike St. Pierre, Nozbe-Botschafter und Online-Coach. Nozbe-Nutzer bekommen einen Rabatt von 20% auf Mikes neues Produktivitätssystem „Never Miss a Thing (Niemals etwas verpassen)“!

Ich heiße Mike St. Pierre, leite in Amerika gemeinnützige Organization und bin ein Nozbe-Botschafter. Zusammen mit meinem Team benutze ich Nozbe und seit wir gemeinsam Listen nutzen und Aufgaben delegieren, konnten wir unsere Produktivität um 30–40% steigern.

In diesem Post möchte ich Ihnen erzählen, wie mein neues Produktivitätssystem „Never Miss a Thing“ als „erster Einstieg“ funktioniert und wie gut es mit Nozbe zusammenarbeitet.

Wie nutze ich Nozbe, damit ich immer den Überblick behalte - Robby Miles

Nozbe

Das ist ein Gastbeitrag von Robby Miles – Produktivitätsguru, unser Botschafter und ein wirklich netter Mensch :-) Wenn Sie die Vorteile eines „flachen“, einfachen Projektmanagements kennenlernen möchten, die Vorteile, Aufgaben zu mailen und Projektvorlagen zu nutzen, dann lesen Sie weiter.

Ich heiße Robby Miles, bin Vater, Geschichtslehrer, Armeeoffizier, Online-Freelancer und Nozbe-Botschafter. Ich habe wirklich sehr viel zu erledigen, mit Nozbe kann ich aber die verschiedenen Bereiche meines Lebens sehr gut organisieren. Wie nutze ich also Nozbe, damit ich immer den Überblick behalte?

Projektetiketten

Ich bin froh, dass Nozbe ein „flaches“, einfaches Projektmanagementsystem ist, denn so behalte ich leicht den Überblick über all die verschiedenen Aufgaben, die ich zu erledigen habe. „Flaches“ Projektmanagement bedeutet, dass Aufgaben nicht tief in Unteraufgaben, in Aufgaben, Projekten oder Ordnern versteckt sind. Alle Ihre Aufgaben und Projekte sind mit wenigen Klicks sichtbar. In vielen Apps kann man Aufgaben leicht verlieren. Nicht so bei Nozbe.

Das Beste aus der Projektfunktion von Nozbe machen

Nozbe

Das ist ein toller Gastbeitrag von Fokke Kooistra – Nozbe-Nutzer, holländischer Produktivitätsguru und Coach. Lesen Sie, wie er die Projektfunktion bei Nozbe nutzt

Für viele Menschen besteht ein Projekt aus einer Anzahl von Aktionen, die auf dem einen oder dem anderen Weg zu dem gewünschten Ergebnis führen. Projekte gibt es im Beruf, aber auch im Privatleben. Bei unseren Think Productive-Workshops helfen wir den Teilnehmern dabei, eine Liste von Projekten zu erstellen, um so ihre Produktivität in Gang zu bringen. Für uns sind diese Listen ein wichtiger Schritt dazu.

Projekte sind für viele Menschen nichts Positives. „Verpasste Termine“, „überzogene Budgets“ und „Stress“ sind die typischen Antworten, wenn man Leute fragt, mit welchen Wörtern sie den Begriff „Projekt“ beschreiben würden. Viele der Nozbe-Nutzer, mit denen ich spreche, übertragen diese Einstellung auch auf die Projekte bei Nozbe. Sie schauen auf diese Projekte in derselben Weise, wie sie Projekte in ihrer eigenen Arbeit und in ihrem Privatleben erleben. Man kann Projekte aber noch ganz anders nutzen und in diesem Post möchte ich einige interessante und hilfreiche Nutzungsmöglichkeiten vorstellen, die Sie ausprobieren können.